Es lässt sich wohl mit ziemlicher Sicherheit behaupten, dass die beliebteste Möglichkeit zum Beheizen des eigenen Campers noch immer ein Diesel-Heizgerät ist. Diese Heizungen sind eine solide Option, um vergleichsweise zügig an ausreichend Wärme zu gelangen. Die Dieselheizungen verbrauchen hierbei außerdem nur eine sehr geringe Menge an Kraftstoff.

Die meisten Modelle sind mit einem Dreh- oder Digital-Thermostat ausgestattet, welches an einer geeigneten Stelle in Ihrem Camper angebracht werden kann, sodass Sie die Temperatur des Geräts schnell und einfach einstellen und anpassen können, um so das Klima im Inneren Ihres Campers zu regulieren. Wie die Zentralheizung im eigenen Zuhause, haben auch hier einige Modelle eine Zeitschaltuhr, sodass Sie Ihr Heizgerät programmieren können; die Heizung springt also erst dann an, wenn Sie die Wärme auch unbedingt benötigen :)

Dieselheizungen sind eine recht kostspielige Investition, aber wenn Sie es das ganze Jahr über wohlig warm in Ihrem Campervan haben möchten, lohnt sich eine derartige Anschaffung wirklich. Sie werden es nicht bereuen!

Wir haben für Sie eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Camper-Dieselheizungen zusammengestellt. Wir hoffen, dass wir Ihnen so beim Umbau des eigenen Campers und dem Einbau einer nützlichen Heizung weiterhelfen können.

Kommen wir also zur ersten Frage, die sich zunächst häufig stellt…

Sind Dieselheizungen überhaupt eine geeignete Wärmequelle?

Die kurze Antwort hierauf ist: Ja! Eine Dieselheizung ist mit Sicherheit eine der praktischsten Möglichkeiten zum schnellen Beheizen des eigenen Campers. Das Heizgerät ist hierbei einfach in der Nutzung, effizient, sicher und vor allem platzsparend, da Sie eine Kraftstoffleitung direkt vom Kraftstofftank haben, anstatt sperrige Gasflaschen transportieren zu müssen.

Wie funktioniert die Dieselheizung im eigenen Camper?

Einfach ausgedrückt, ist eine Camper-Dieselheizung bloß eine Luftheizung, die mit einem Verbrennungs- und Heizprozess arbeitet.  In der Verbrennungskammer des Heizgeräts befindet sich ein Wärmetauscher. Während das Heizgerät frische, kühle Luft ansaugt, strömt diese einfach über den Wärmetauscher und warme Luft wird in Ihren Camper umgeleitet.  Alle Abgase werden sicher durch ein Abgassystem abgeleitet und außerhalb des Fahrzeugs freigesetzt.

Sind Dieselheizungen für den Camper sicher?

Moderne Dieselheizungen sind sehr sicher für den Betrieb im eigenen Camper.  Die Abgase, die beim Verbrennungsprozess entstehen, werden sicher nach außen abgeleitet. Wie bei den meisten Geräten in Ihrem Camper, ist es auch hier wichtig, dass Sie Ihre Dieselheizung regelmäßig warten. Wir empfehlen stets, dass die Wartung von einem qualifizierten Fachmann durchgeführt werden sollte.

Wie viel Kraftstoff verbraucht eine Dieselheizung?

Dies hängt von einer Reihe verschiedener Faktoren ab; so sind etwa Heizungsmodell, Umgebungstemperatur und sogar der Höhenlage entscheidend, da all diese Faktoren den Gesamtkraftstoffverbrauch pro Stunde beeinflussen können. Grundsätzlich liegt der Verbrauch aber im Bereich von etwa 100 ml pro KW. 

Wirkt sich die Nutzung der Dieselheizung auf meine Batterie aus?

Dieselheizungen verwenden lediglich 12-V-Strom von Ihrer Fahrzeugbatterie, um die anfängliche Verbrennung zu starten und den kleinen Wärmetauscher anzutreiben, während die Heizung läuft. Der Stromverbrauch ist also sehr gering und sollte einer gut gewartete Batterie keine Probleme bereiten.

Verhindert die Dieselheizung das Entstehen von Kondenswasser?

Ja, eine Dieselheizung hat einen direkten Einfluss auf die Kondenswasserbildung und trägt erheblich dazu bei, das Beschlagen der Scheiben im eigenen Camper zu  reduzieren, da sie nur warme, trockene Luft verteilt und umwälzt.

Weitere Vorteile für das Beheizen des Campers mit einer Dieselheizung…

Wenn Sie also auf der Suche nach einem Heizsystem für Ihren Camper-Ausbau sind, dann schauen Sie sich gerne einmal unsere MV Airo 2KW Dieselheizung an. Diese Heizung ist eine exzellente Ergänzung für Ihren Camper und daher auch die Einzige, die wir mit gutem Gewissen verkaufen können. Wir sind der Meinung, dass es sich hierbei um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei Dieselheizungen für den eigenen Camper handelt. Die MV Airo 2KW Dieselheizung ist fast identisch mit einer teuren Webasto Dieselheizung, jedoch mit niedrigeren Betriebskosten. Sie gewinnt also im direkten Vergleich und wird daher von uns empfohlen!

Der Einbau der Heizung nimmt zwar etwas mehr Zeit in Anspruch, dennoch gibt es viele Vorteile, die die Nutzung dieser Dieselheizung mit sich bringt: 

  • Geringer Stromverbrauch
  • Sehr geringer Kraftstoffverbrauch
  • Fernsteuerung via SIM-Karte im Schlüsselanhänger möglich
  • Günstigere Ersatzteile als bei Modellen anderer Hersteller
  • 2-Jahresgarantie
  • Extrem widerstandsfähig
  • Auch bei niedrigen Temperaturen betriebsfähig
  • Heizt den Camper schnell und einfach auf, ohne dabei den Motor laufen lassen zu müssen
  • Externe Belüftung bedeutet weniger Kondenswasser
  • Kann im Innenbereich oder außerhalb unter dem Boden des Campers angebracht werden
  • Unser DIY Heizungs-Kit für Camper beinhaltet eine Bodenplatte mit passender Schablone für die Einbohrungen – zusätzlich haben wir eine Halterung für die Unterseite des Fahrzeugs im Sortiment
  • Wo auch immer Ihr System angebracht ist, die Verbrennungsluft und die Abluft werden nach Außen abgeleitet, sodass es sich um ein sehr sicheres Heizsystem für Ihren Camper handelt

Damit die ganze Angelegenheit noch einfacher ist, verkaufen wir gleichzeitig ein Komplett-Paket für den Einbau der Heizung im Innenbereich oder unter dem Fahrzeug. Es könnte durchaus sein, dass Sie bereits günstigere Modelle auf ebay entdeckt haben - seien Sie sich hier bloß bewusst, dass diese nicht alle Teile mitliefern, die Sie benötigen, um die Heizung tatsächlich zu installieren. Sie könnten hier beim Beschaffen aller notwendigen Teile in Schwierigkeiten geraten. Wir liefern das Komplett-Paket, damit Sie sich um nichts weiter kümmern müssen.

Nun sollten Sie sich zurücklehnen und unser neuestes Video von Mike bezüglich der MV Airo Dieselheizung ansehen… er wird Ihnen erklären, wie genau diese Heizung funktioniert und wieso Sie sich dieses Diesel-Heizgerät zulegen sollten. Viel Spaß beim Video!

Wenn Sie mehr von unseren How-To-Videos zum Ausbau des eigenen Campers sehen möchten, besuchen Sie den Blog auf unserer Webseite oder abonnieren Sie unseren YouTube-Channel

Schauen Sie sich gerne unsere tolle Auswahl hochwertiger Kiravans Produkte für den eigenen Camper sowie tolle Videos zum Ausbau an. So starten Sie noch heute erfolgreich ins Abenteuer des eigenen Campers!