Wir haben für Sie eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen bezüglich der Kiravans Reihe an Camper-Fensterscheiben zusammengestellt und hoffen, dass wir Ihnen damit weiterhelfen können. Vielleicht haben Sie ja auch Ihre ganz persönlichen Fragen, auf die wir noch nicht eingegangen sind – melden Sie sich gerne bei uns: contact us

Werden die Camper Fensterscheiben beim Liefervorgang nicht beschädigt?

Sollten Sie sich Gedanken um den Transport der Fensterscheiben machen, dann können wir Sie beruhigen. Wir haben viel Zeit und Mühe in sichere, maßgeschneiderte Verpackungen und Versicherungen für unser gesamtes Glas investiert. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Scheiben während des Transports doch zu Schaden kommen sollten, schicken wir Ihnen umgehend Ersatz.

Sind die Kiravans Fensterscheiben originale VW Scheiben?

Unsere Fensterscheiben sind Aftermarket-Scheiben, die in der Fertigungsstadt Bursa in der Türkei hergestellt werden. Wir vertreiben keine originalen VW-Fensterscheiben, da diese für fabrikneue Transporter mit Fenstereinsatz hergestellt werden, während unsere Fenster für den Camper speziell auf die Anforderungen ausgebauter Lieferwagen angepasst sind. Unsere Fenster verfügen über ein etwas breiteres Keramikband, das um die Kanten der Scheiben gedruckt ist. So ermöglichen wir den perfekten Einsatz der Fensterscheiben auch bei variierenden Ausschnitten der Verkleidung bei Lieferwagen.

Sind die Fenster für den Camper wasserdicht?

In sehr seltenen Fällen kann es zu undichten Camper-Fenstern kommen, vor allem dann, wenn diese nicht korrekt eingebaut wurden. Bitte überprüfen Sie vor einem Entfernen und Ersetzen der Scheiben die untenstehenden Punkte. Während unserer langjährigen Arbeit mit Aftermarket-Fensterscheiben haben sich diese häufigen Ursachen für undichte Fenster herausgestellt:

1. Der Fenster-Schiebemechanismus kann nicht 100% wasserdicht sein, da er zum Öffnen und Schließen des Fensters benötigt wird. Auf der Gleitschiene befinden sich zwei Drainagen, die das Wasser aus den Schienen auffangen und an der Unterkante ableiten. Dieser Mechanismus kann nach einiger Zeit verstopfen, sodass das Wasser keine Möglichkeit zum Abfließen mehr hat. Es lohnt sich also, probehalber eine kleine Menge Wasser auf die Schiene zu geben, um zu kontrollieren, ob es durch die Drainage abfließt. Wenn das Wasser nicht erfolgreich abläuft, müssen die Rohre gereinigt werden.
2. Wenn das Fahrzeug bergauf gerichtet ist, sollte das gesamte Wasser an der Schiene nach unten fließen und ablaufen. Wenn der Stopfen am Ende jedoch nicht richtig angebracht und somit abgedichtet ist, kann dies ebenfalls ein Leck verursachen.
3. Überprüfen Sie, ob eine fehlerhafte Dichtung zwischen Fenster und Fahrzeug vorliegt. Die einzige Möglichkeit ein solches Problem zu beheben, besteht darin, die Scheibe zu entfernen und erneut zu versiegeln.

Kann ich im hinteren Teil meines Transporters auch Fake-Fenster einbauen?

Wenn Sie möchten, dann können Sie in der rechten hinteren Ecke eine getönte Privacy-Scheibe einbauen – auf diese Weise sieht Ihr Camper weniger wie ein Lieferwagen aus. Wenn Ihr Camper bereits über eine dunkle Lackierung verfügt, ist es unwahrscheinlich, dass die lackierte Karosserie durch das Fenster schimmert, nachdem es angebracht wurde. Sollte Ihr Transporter jedoch eine helle Lackierung haben, gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können entweder die Karosserie hinter dem Fenster schwarz lackieren oder Vinyl auf die Karosserie oder auf die Rückseite des Fensters auftragen.

Wie kann ich die Kondensation in meinem Camper reduzieren?

Es gibt einige Dinge, die Sie unternehmen können, um die Kondensation im Camper zu reduzieren.

Nutzen Sie nachts eine interne oder externe Abdeckung für Ihre Windschutzscheiben. Sie tragen nicht nur dazu bei, Ihren Camper zu isolieren und so viel Wärme wie möglich zu speichern – sie haben ebenfalls einen massiven Einfluss auf die Kondensation. Auf ähnliche Weise werden Vorhänge im hinteren Teil des Fahrzeugs die Kondensation stark reduzieren können.

Ihr Camper wird immer nach wie vor Kondenswasser auf den Fenstern bilden - es ist letztlich nur eine einzige Verglasungsschicht. Bei einer aktiven, atmenden Familie im Innenraum wird es zwangsläufig zur Kondensation kommen.

Normalerweise wird das Kondenswasser bei Campern durch simples Öffnen der Fenster und Einschalten der Heizung beseitigt. Die Scheiben können auch ganz simpel am Morgen mit einem Geschirrhandtuch abgewischt werden - einfach und effektiv.

Ein praktischer Tipp sind die kleinen Siliciumdioxic-Beutel, die Sie in Schuhkartons und vielen anderen Verpackungen antreffen. Diese Beutel sind nützlicher, als sie es auf den ersten Blick vermuten lassen. Sie tragen dazu bei, die Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen. Wenn Sie also einige dieser Beutel außer Reichweite der Kinder im Camper aufbewahren, werden Sie feststellen, dass sie zur Verringerung der Kondensation beitragen.

Wie montiere ich die Fensterscheiben in meinem Camper?

Keine Sorge, wir haben ein sehr praktisches Kiravans Video ‘How to Fit VW T5 T6 Campervan Windows’ zum Einbau der Fenster für Sie. Wir haben Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt und führen Sie Schritt für Schritt durch die Montage der Fensterscheiben. So haben Sie eine vollständige Anleitung zur Hand und können den Einbau selbstständig ohne Probleme durchführen.

Schauen Sie gerne bei Kiravans vorbei, wo Sie alle unseren empfohlenen Fensterscheiben und Zubehör für den Einbau finden. Wir haben unser Sortiment sorgfältig für Sie ausgewählt, damit Sie Freude an Ihrem Camper haben und das Beste aus ihm herausholen können.